Ankündigungen

Eintragung als Energieeffizienz-Experte „BEG – Nichtwohngebäude“ und "Energieberatung für NWG DIN 18599"

Eintragung als Energieeffizienz-Experte „BEG – Nichtwohngebäude“ und "Energieberatung für NWG DIN 18599"

von ina Tutor -
Anzahl Antworten: 0

Liebe Teilnehmer*innen unseres Lehrgangs „Energieberater Nichtwohngebäude“,

unser Lehrgang „Energieberater Nichtwohngebäude“ berechtigt – bei entsprechender Vorqualifikation – dazu, sich bei der dena als Energieeffizienz-Experte in den Kategorien „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Nichtwohngebäude“ (bis Ende 2020: „Energieeffizient Bauen und Sanieren – Nichtwohngebäude (KfW)“) und "Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlage und Systeme -Energieberatung für Nichtwohngebäude DIN 18599 (BAFA)" eintragen zu lassen.

Die dena hat die Anforderungen an Weiterbildungen im letzten Jahr geändert, aber eine großzügige Übergangsregelung eingeräumt. Hier die Erinnerung: Bitte denken Sie daran, den Antrag auf Eintragung als Energieeffizienz-Experte in den o. g. Kategorien spätestens am 30.06.2021 bei der dena zu stellen (Eingang des unterschriebenen Antrags bei der dena). Nach Antragstellung haben Sie nach Auskunft der dena sechs Monate Zeit, den Weiterbildungsnachweis ein-/nachzureichen.
Details können Sie im Regelheft der dena nachlesen.

Unsere nächsten Abschlussveranstaltungen finden am 19.06.2021 und 30.10.2021 statt. Wir würden uns freuen, Sie dann zum Lehrgangsabschluss zu begrüßen. Voraussetzung zur Teilnahme ist die lehrgangsbegleitende und rechtzeitige Einreichung aller Einsendearbeiten (die letzte spätestens vier Wochen vor der Abschlussveranstaltung).

Für die Eintragung als Energieeffizienz-Experte in der Kategorie „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Wohngebäude“ sieht die Übergangsregelung der dena lediglich vor, den entsprechenden Lehrgang bis zum 30.06.2021 begonnen zu haben.

Bei Fragen melden Sie sich gerne.
Weiterhin viel Erfolg
Ihre Lehrgangsbetreuer*innen