Ankündigungen

Neuerscheinungen des Fraunhofer IRB

Neuerscheinungen des Fraunhofer IRB

von Nutzer/in löschen -
Anzahl Antworten: 0

Schäden an Außenwänden aus Mehrschicht-Betonplatten

 

Das Buch ist sowohl für Sachverständige als auch Planer eine Arbeitshilfe, um Fertigteile und deren Schnittstellen zu optimieren und Fehler bei der Anwendung dieser Bauweise zu vermeiden. 

Zum einen wurde der überwiegende Anteil der Großtafelbauten aus dem letzten Jahrhundert inzwischen saniert. Dennoch verbleiben noch zahlreiche Siedlungen, an denen die typischen Mängel und Schäden der "Plattenbauten" aus den 1960er-, 1970er- und 1980er-Jahren behoben werden müssen. In kompakter Form fassen die Autoren in diesem Band zusammen, auf welche konstruktiven Schwachpunkte dabei besonders zu achten ist. Erfahrungen aus der Sanierungspraxis, insbesondere bei der nachträglichen Wärmedämmung, fließen in diese Zusammenstellung ein. 

Zum anderen gewinnt die neu überarbeitete, zweite Auflage dieses Bandes dadurch Aktualität, dass wegen des dramatisch steigenden Bedarfs an Wohnraum in der ganzen Bundesrepublik hunderttausende Wohnungen jährlich neu zu errichten sind. Dieses enorme Bauvolumen ist nur mithilfe der modularen Bauweise zu bewältigen. Damit sie auch baukulturell höhere Ansprüche als die meisten ihrer Vorgänger erfüllen, sollten die Fertigteil-Module vielfältig und kreativ gestaltet werden.

 

Schäden an Außenwänden aus Mehrschicht-Betonplatten

Ralf Ruhnau, Nabil A. Fouad

Schadenfreies Bauen Band 19

2., überarbeitete Auflage 2017, 105 Seiten, 69 Abbildungen und 7 Tabellen, Gebunden

ISBN 978-3-8167-9830-9

€ 39,–

E-Book: € 39,–

 

 

Energiebedarf von Bürogebäuden

 

Da Bürogebäude deutlich höhere Neubau- und Modernisierungsraten haben als Wohnbauten, ist für sie auch das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger geworden. Dieses Buch liefert dem Leser dabei Konzepte zur energieeffizienten Gestaltung dieser Gebäudeart: Es beinhaltet neben einer Übersicht von Haustechnik-Systemen auch Wirtschaftlichkeitsanalysen und Berechnungsergebnisse. Die Zielgruppe sind Architekten, Bauingenieure und Immobilienwirtschaftler, es kann aber auch in der einschlägigen Hochschulausbildung sowie in der Weiterbildung von Energieberatern und TGA-Planern verwendet werden.

 

Energiebedarf von Bürogebäuden

Richtwerte und Einflussparameter für die Planung

Jörn Krimmling, Ondrej Flanderka

2017, 162 Seiten, 47 Abbildungen und 42 Tabellen, Kartoniert

ISBN 978-3-8167-9769-2

€ 45,–

E-Book: € 45,–

 

 

Facility Management

 

Das Buch fasst den Stand der Dinge zu diesem Tätigkeitsfeld zusammen und gibt durch eine geschlossene systematische Darstellung des Gesamtthemas vor allem Neueinsteigern einen detaillierten Überblick. Ausgehend von einer Analyse der verbreiteten Definitionen des Facility Managements werden inhaltliche Strukturen dargestellt, methodische Instrumente erläutert und gezeigt, wie praktische Aufgabenstellungen unter einem ganzheitlichen und lebenszyklusorientierten Ansatz gelöst werden können. Durch konkrete, nachvollziehbare Beispiele eignet sich das Buch auch für das Studium an Hochschulen oder in der beruflichen Weiterbildung.

 

Facility Management

Strukturen und methodische Instrumente

Jörn Krimmling

5. aktualisierte Auflage 2017, 304 Seiten, 98 Abbildungen und 67 Tabellen, Kartoniert

ISBN 978-3-8167-9812-5

€ 39,–

E-Book: € 39,–

 

 

Energieeffiziente Nichtwohngebäude

 

40 Prozent des bundesweiten Wärmeverbrauchs durch die Gebäudebeheizung wird durch Nichtwohngebäude verursacht, aber erst seit dem Jahr 2015 wird der Effizienzhaus-Standard bei Nichtwohngebäuden gefördert und somit gewürdigt. Die Realisierung von energieeffizienten Nichtwohngebäuden im Neubau wie im Bestand samt energetischer Bilanzierung sind komplexe Aufgabenstellungen, die auch auf der Stadtebene von Interesse sind. 

Daher wendet sich dieser Leitfaden an alle am Bau beteiligte Planer (Architekten und Ingenieure), Bauausführende (General- und Teilleistungsunternehmer), an Investoren und Immobilienökonomen, an Facility-Manager, Projektentwickler, Banken, Politiker und Stadtplaner. Er erläutert die wesentlichen Grundlagen zur Bilanzierung und beschreibt Bilanzierungsbeispiele nach DIN V 18599 zu verschiedenen Nichtwohngebäudetypen. Ziel ist es, Energieeffizienzhäuser nach KfW-Standards zu realisieren. Darüber hinaus werden Handlungsempfehlungen und immobilienökonomische Aspekte für die Stadtebene aufgezeigt. Die Darstellung von Trends und zukunftsfähigen Lösungsansätzen runden den Leitfaden ab.

 

Energieeffiziente Nichtwohngebäude

Grundlagen, Beispiele und Bilanzierungsansätze nach DIN V 18599

Achim Hamann

2017, 296 Seiten, 78 Abbildungen und 23 Tabellen, Gebunden

ISBN 978-3-8167-9768-5

 € 59,–

E-Book: € 59,–

 

 

Weitere News des Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau, IRB, finden Sie unter: http://www.irb.fraunhofer.de/pressemitteilung