Willkommen in der „Energieberater TU Darmstadt" E-Learning-Suite!

Erschließen Sie sich den Zukunftsmarkt „Energieberatung und Energieeffizienz" und schärfen Sie Ihr berufliches Profil gegenüber Kunden und Mitbewerbern. Die qualitativ hochwertigen Fortbildungsangebote zum energiesparenden Bauen der ina Planungsgesellschaft mbH in Kooperation mit der Technischen Universität Darmstadt unterstützen Sie dabei.

Wählen Sie zwischen folgenden internetbasierenden Fernlehrgängen:

    Ankündigungen

    Getrennte Gruppen: Alle Teilnehmer/innen

    zukünftig digitale Bearbeitung der Einsendearbeiten

    von ina Tutor -

    Liebe Lehrgangsteilnehmer*innen,

    wir werden in den kommenden Wochen die Einsendearbeiten nach und nach in ein digitales Format überführen. Statt uns – wie bisher – die Einsendearbeiten als Papierversion oder gescannt zuzuschicken, können die Fragen direkt in der Moodle-Lernplattform beantwortet werden.
    Auch die Bewertung, die Musterlösung und Ihr individuelles Feedback erhalten Sie zukünftig in Moodle.

    Zuerst werden wir die erste Einsendearbeit zum Lehrgang „Energieberater Wohngebäude“ durch die digitale Version ersetzen. Weitere Informationen zur Bearbeitung finden Sie an der entsprechenden Stelle bei den Lehrgangsunterlagen. Sollten Sie mit der händischen Bearbeitung bereits begonnen haben, können Sie sie fertigstellen und bis zum 15.01.2020 einreichen.

    Die anderen Einsendearbeiten werden sukzessive ausgetauscht.

    Bei Fragen melden Sie sich gerne.
    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg

    Ihre Lehrgangsbetreuer*innen

    Verzögerungen bei der Korrektur der Einsendearbeiten

    von ina Tutor -

    Liebe Teilnehmer*innen,

    wir bitten um Verständnis, dass es bei der Korrektur der Einsendearbeiten momentan zu Verzögerungen kommen kann.

    Sie können aber mit der Bearbeitung fortfahren, auch wenn Sie die Korrektur der Einsendearbeit noch nicht erhalten haben.

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

    Ihre Lehrgangsbetreuer


    Inkrafttreten Gebäudeenergiegesetz (GEG)

    von ina Tutor -

    Liebe Lehrgangsteilnehmer*innen,

    nach vielen Verzögerungen im Gesetzgebungsprozess tritt am 01.11.2020 das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft. Es löst die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) und das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) ab.

    Inhaltliche Änderungen sind überschaubar, da sich z. B. die energetischen Anforderungen kaum ändern (wenngleich sich z. B. die neuen Normbezüge auswirken).

    Die geänderten Anforderungen fassen wir schriftlich zusammen und stellen Ihnen das Dokument und eine erläuternde Video-Präsentation im November zur Verfügung.

    Die Lehrgangsunterlagen inkl. Einsendearbeiten und Prüfungen werden nicht angepasst.

    Die dena hat in ihrem letzten Newsletter angekündigt, dass die KfW die Umstellung von der EnEV auf das GEG voraussichtlich Mitte nächsten Jahres vollzieht.

    Nach wie vor können mit unseren Lehrgängen die in den Lehrgangsbeschreibungen genannten Qualifikationen erreicht werden – sofern auch die ggf. weiteren (beruflichen) Vorqualifikationen erfüllt sind und die zeitlichen Anforderungen der dena hinsichtlich der Übergangsregelung bis zum 30.06.2021 eingehalten werden.

    Bei Fragen melden Sie sich gerne.

    Viel Erfolg weiterhin

    Ihre Lehrgangsbetreuer


    Ältere Themen...